FANDOM



BeschreibungBearbeiten

  • Schwierig, da es keine einheitliche Definition gibt

    • Erlebnispädagogik ist eine handlungsorientierte Methode und will durch exemplarische Lernprozesse, in denen junge Menschen vor physische, psychische und soziale Herausforderungen gestellt werden, diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie dazu befähigen, ihre Lebenswelt verantwortlich zu gestalten.“ '('Heckmair und Michl)

  • Grundelemente der Erlebnispädagogik: Gruppe, Natur, Herausforderung, Reflexion

    • Gruppen-Erfahrungen/Herausforderungen in der Natur (oder künstlichen Nachbildungen) zur Entwicklung von Persönlichkeit und sozialer Kompetenz

    • Anschließend Reflexionsmöglichkeiten, Gruppen-Diskussionen

  • Ziele

    • Individuelles Lernen / Selbsterfahrung

    • Soziales Lernen in Gruppenprozessen

    • Ökologisches Lernen

  • Arten von Erlebnispädagogik: Segeln, Reiten, Radfahren, Outdoor-Training, Sportklettern, Höhlenforschen, Kajakfahren, Floßfahren, Hochseilgärten etc.

VoraussetzungenBearbeiten

  • Der Begriff Erlebnispädagoge / Erlebnispädagogin ist nicht staatlich geschützt, d.h. im Prinzip darf sich jeder so nennen

  • Es gibt staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildungen

  • Studium oder Schwerpunkt „Erlebnispädagogik“ an einigen Unis/FHs möglich:

    • Unis: Marburg, Augsburg, Konstanz

    • FHs: Frankfurt, Braunschweig

  • Neben diesen beruflichen Qualifikationen ist es sicherlich auch sinnvoll Erfahrungen in den jeweiligen Sportarten (z.B. beim Sportklettern etc.) zu haben

Potentielle Arbeitgeber/AuftraggeberBearbeiten

  • Institute für Jugendarbeit/ Jugendbildungsstätten

  • Fachsportverbände (bspw. DAV, BKV, VdHK)

  • Erlebnis-/Abenteuerparks (z.B. Hochseilgärten etc.)

  • Waldkindergärten

  • Familiencamps

  • Seminare (als Trainer/in)

Chancen auf dem ArbeitsmarktBearbeiten

  • keine konkreten Angaben

  • aber da es viele mögliche Einsatzstellen gibt, stehen die Chancen sehr gut im Berufsfeld „Erlebnispädagogik“ einen Job zu finden!

Schnittstellen mit NachbardisziplinenBearbeiten

  • Erwachsenenbildung

  • Soziale Arbeit

  • Erziehungswissenschaften

  • Umweltpädagogik

Links und KontakteBearbeiten

Beispiele/Erfahrungen
Bearbeiten

Quellen
Bearbeiten

http://www.schule-bw.de/unterricht/paedagogik/erlebnispaedagogik/

http://www.zwerger-raab.de/pagesasp/zwerger-raab_erlebnispaedagogik.asp

http://www.outdoor-academy.com/5.html

http://www.outdoor-academy.com/data/downloads/5154/Natur_als_Partner_-_Erlebnispaed_logo_090605.pdf

http://www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de/be/pages/start/jobs.php

http://de.wikipedia.org/wiki/Erlebnisp%C3%A4dagogik