FANDOM



BeschreibungBearbeiten

Die Tanztherapie ist eine psychotherapeutische Disziplin aus dem Bereich der künstlerischen Therapien. Der frei improvisierte Tanz dient dem individuellen Ausdrücken, Verstehen und Verarbeiten von Gefühlen und Beziehungen. Der Tanz, als jede Art von Bewegung mit
kreativem Ausdruck und Kommunikation, ist der Kernbestandteil der Tanztherapie, die sich in den 40er Jahren in den USA entwickelte.


VoraussetzungenBearbeiten

AbschlussBearbeiten

soziale, pädagogische, tänzerische und therapeutische Berufe + Ausbildung zum Tanztherapeuten

Zusatzqualifikationen/AusbildungBearbeiten

In einigen Ländern (England, Spanien, Niederlande) sind die Ausbildungen an den Universitäten
etabliert. In allen anderen Ländern werden sie durch private Ausbildungsinstitute angeboten. In Deutschland wurde 1995 der Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands gegründet, der Standards für die vierjährige berufsbegleitende Ausbildung zur Tanztherapeutin vorgibt.


Potentielle Arbeitgeber/AuftraggeberBearbeiten

Chancen auf dem ArbeitsmarktBearbeiten

siehe Psychotherapie

Schnittstellen mit NachbardisziplinenBearbeiten

Medizin, andere Psychotherapieformen

Links und KontakteBearbeiten

http://www.jumpforward.de/berufe/8755/Tanztherapeut-in.html http://www.muenster.de/~bkmt/falt98.htm

Beispiele/Erfahrungen
Bearbeiten

Quellen
Bearbeiten